Der „Siegel“-Dschungel – für mehr Durchblick beim Einkauf

In Deutschland gibt es mittlerweile hunderte Siegel für Produkte, die uns aufklären und dadurch unterstützen wollen, unter welchen Bedingungen die Ware hergestellt wurde. Gefühlt werden es täglich mehr Siegel. Was eigentlich eine hilfreiche Sache sein sollte, schließlich gibt es uns Orientierung und Verlässlichkeit im Einkauf, wird leider immer mehr zu einer undurchsichtigen und schwer überschaubaren Angelegenheit. 🧐

  • Welche Siegel bedeuten was?
  • Sind alle Siegel vertrauenswürdig?
  • Gibt es bessere und weniger gute Siegel?
  • Was hilft mir durch diesen Siegel-Dschungel?

…das sind nur einige der Fragen, die uns allen in diesen Momenten durch den Kopf gehen, wenn wir mal wieder ein neues Siegel erblicken oder bewusst hinterfragen, was bspw. das so vertraute „Bio“-Siegel eigentlich wirklich bedeutet. Und ist Bio eigentlich immer Bio? Geht es noch besser als Bio oder reicht Bio?

Fragen über Fragen, denen ich mich heute widme. Das Gute ist wie so oft, dass sich darüber bereits andere den Kopf zerbrochen und Lösungshilfen gefunden haben, die ich heute mit euch teilen möchte.

Doch wo fangen wir an? Ich habe hilfreiche Apps 📱 für euch, mit denen ihr viele wichtige Siegel direkt erkennen könnt und eine Bewertung erhaltet. Außerdem gebe ich euch selbst einige Tipps 💡, welche Siegel ich persönlich für gut halte und auf die ihr beim nächsten Kauf achten solltet. Und für alle, denen das noch nicht reicht, gibt es wie so oft auch weiterführende Links 🔗 mit mehr Infos.

Ich habe für häufige Produkt-Kategorien im Alltag ein paar wirklich gute Siegel für euch herausgesucht. Wenn ihr also unsicher seid, welche Siegel der Umwelt, dem Klima und den Menschen wirklich helfen, nutzt diese als erste Orientierung.

Lebensmittel

Bio Siegel der EUMinimal-Standard für den ökologischen Anbau von Lebensmitteln – Kriterien sind u.a. etwas mehr Platz für Tiere, strengere Regeln für Futter und Düngung.
Mehr zu diesem Siegel hier bei Utopia.
Es geht jedoch noch deutlich besser, siehe nachfolgende Zeilen!
Deutsches Bio Siegel (veraltet)wurde Anfang der 2000er Jahre durch das Bio Siegel der EU abgelöst, ist heute jedoch wegen der Bekanntheit immer noch auf Produkten zu finden
demeterdeutlich strenger als das EU-Bio – sehr empfehlenswert!
Naturlanddeutlich strenger als das EU-Bio – sehr empfehlenswert!
Biolanddeutlich strenger als das EU-Bio – sehr empfehlenswert!

Eine gute Übersicht über die Kriterien dieser besonders empfehlenswerten Siegel findet ihr hier bei Wikipedia.

Gerade bei der Ernährung kommt es übrigens auch maßgeblich darauf an, WAS ihr esst. Dazu habe ich bereits einen Beitrag geschrieben, schaut gerne hier rein. Es geht u.a. um saisonales Obst & Gemüse und den CO2-Fußabdruck verschiedener Lebensmittel.

Soziales

FairtradeHierbei handelt es sich um ein Siegel für soziale Kriterien. Es gibt einen garantiert kostendeckenden Preis für die Waren unabhängig von Schwankungen der Weltmarktpreise. Sehr empfehlenswert!

WEIN

EcovinGrößter deutscher Verband für ökologischen Weinanbau – deutlich strenger als das EU-Bio – sehr empfehlenswert!

Bekleidung

Grüner KnopfStaatliches Siegel für sozial und ökologisch hergestellte Textilien – erfasst jedoch nicht die komplette Lieferkette, hat daher einige Schwachpunkte
Global Organic Textile Standardsehr strenge Kriterien für hohe ökologische und soziale Produktionsstandards in der gesamten Produktionskette – sehr empfehlenswert!

Natürlich gibt es noch viele weitere Kategorien und auch gute Siegel. Das soll hier ein erster Einstieg in diese komplexe Welt sein und vor allem ein Gefühl geben, welche Siegel zu den besten gehören. Wenn ihr euch also an die von mir als „sehr empfehlenswert“ markierten haltet, könnt ihr nicht viel verkehrt machen. 👍🏼

Oftmals sind Produkte mit diesen Siegeln teurer 💶 als die Artikel ohne oder als die mit den weniger strengen Kriterien. Das sollte nicht besonders überraschend sein. Denn es gibt einen wichtigen Effekt, weshalb das so ist: In den strengen Siegeln oben wurde die „Internalisierung externer Kosten“ zu einem guten Anteil vorgenommen. Was das ist? Es handelt sich hierbei um die Einpreisung der Wiederherstellung verbrauchter natürlicher Ressourcen im Produktionsprozess. Schäden an der Natur, wie bspw. Ausbeutung des Grundwassers oder der Böden ohne Ausgleichsmaßnahmen, sind in den billigeren Produkten fast nie eingepreist. Denn „Mutter Natur“ schreibt leider keine Rechnung… Mehr darüber habe ich hier bereits am Beispiel Kaffee ☕ berichtet.

Hier nun noch zwei gute Helferlein im Alltag: die Siegel-Apps 📱
NABU Siegel-CheckNur für Lebensmittel!
Mehr über die App erfahrt ihr hier beim Naturschutzbund.
Download für Apple iOS
Download für Android/Google Playstore
SiegelklarheitEine App der Bundesregierung für mehr Durchblick beim nachhaltigen Einkauf – in neun Produktkategorien
Funktioniert auch direkt über die Webseite:
www.siegelklarheit.de
Download für Apple iOS
Download für Android/Google Playstore

Mit beiden Apps könnt ihr direkt im Geschäft ein Siegel mit der Kamera 📷 eures Smartphones einscannen, um mehr darüber zu erfahren – einschließlich Bewertung. Man kann jedoch genauso gut mit beiden Apps auch direkt durch die Siegel scrollen oder per Texteingabe nach einem bestimmten Siegel 🔎suchen.

Nun solltet ihr euch ein wenig sicherer im Siegel-Dschungel fühlen. 🙂

Ihr habt einen Eindruck, welche Siegel gut und sogar noch besser sind, ihr habt Quellen zur adhoc-Recherche zu Siegeln in der Hand bzw. auf eurem Handy und wenn ihr noch nicht satt seid, lest gerne noch mehr nach, z.B. hier bei Utopia oder hier bei der Verbraucherzentrale.

Damit steht einem nachhaltigeren Einkauf wieder ein Hindernis weniger im Weg. 💪🏼 Jede Tat zählt – Aufklärung und Wissen sind der Schlüssel dazu. Kennt ihr noch weitere gute Siegel? Dann hinterlasst gerne einen Kommentar unten. 👇🏼

Ihr braucht noch weitere App-Tipps für ein nachhaltigeres Leben? Schaut hier nach meinen Empfehlungen! 💡

Ein Kommentar zu „Der „Siegel“-Dschungel – für mehr Durchblick beim Einkauf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.